Michael Meyerhoff | COO
michael.meyerhoff@deepc.ai

Kontaktieren Sie noch heute unser Team und lernen Sie die Technologie von morgen kennen!

Aktuelles

Ein großer Schritt für den Einsatz von KI in der radiologischen Befundung:

deepc und Neo Q vereinbaren Kooperation, die Ärzte entlastet und die Patientensicherheit erhöht
  • Neuartiger integrierter Einsatz von KI und Guided Reporting
  • Pilotierung an der Universitätsklinik Essen

München, Dezember 2021


Radiologische Diagnostik und Künstliche Intelligenz (KI) wachsen zusammen. Um diesen Trend zu stärken, haben deepc und das Berliner Start-up Neo Q, Erfinder der Befundmethode des Guided Reporting, eine Kooperation vereinbart.

 

Der neuartige integrierte Einsatz von KI und Guided Reporting entlastet Ärzt:innen und erhöht die Patientensicherheit. Die KI-Plattform deepcOS wird mit der Befundlösung RadioReport integriert, und Radiolog:innen können während des innovativen IT-geführten Befundprozesses nahtlos auf verschiedene KI-Algorithmen zugreifen, die sie in der Bildanalyse unterstützen. Die Neo Q Technologie erzeugt erstmalig zu 100 Prozent maschinenlesbare und hochdetaillierte Daten. Über die Plattform besteht Zugriff auf eine Vielzahl ausgewählter und CE-zertifizierter KI-Anwendungen international führender Partner für mehr als 30 klinische Indikationen. 

 

Zum Start der Kooperation wird die bestehende Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Essen und Univ.-Prof. Michael Forsting, Direktor des Instituts für Radiologie und Neuroradiologie, im Bereich der Schlaganfallversorgung vertieft. Hier können die KI-Algorithmen in weniger als zwei Minuten Bilder automatisch prüfen und typische Zeichen eines Schlaganfalls oder einer Hirnblutung erkennen. Anschließend erstellt der Arzt/die Ärztin sehr schnell mittels Guided Reporting einen vollständigen Befund, der alle Informationen für die schnelle Therapieeinleitung enthält.

Das Münchener MedTech Unternehmen deepc GmbH arbeitet an der Entwicklung von Medizinprodukten, mit dem Ziel, den Workflow bei bildgebender Diagnostik mit wegweisender KI- und Software-Technologie zu vereinfachen und zu verbessern. Ihr erstes Produkt, die neuartige KI-Plattform´deepcOS`unterstützt und verbessert mit verschiedenen geprüften KI-Anwendungen führender internationaler Partner die radiologische Diagnostik und ist einfach, sicher und datenschutzkonform in bestehende klinische Systeme zu integrieren. deepc wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) mit dem Gründerpreis und dem Sonderpreis im Bereich Gesundheit ausgezeichnet. Mehr unter www.deepc.ai 

Über Neo Q
Neo Q Quality in Imaging GmbH wurde von Prof. Dr. med. Alexander Huppertz, Oliver Aretz und Jan Wintzer in Berlin gegründet. Die deutsche Healthcare-IT Start-up bietet Ärzten weltweit eine revolutionäre Lösung für die effiziente Befund-Dokumentation von Magnetresonanz- (MRT) und Computertomographien (CT), das Guided Reporting. Hierfür wurden die Denkprozesse erfahrener Radiologen dekodiert und in der hochmodernen, intuitiv zu bedienenden RadioReport Software nachgebildet. Das Ergebnis ist ein systematischer, vollständiger und fehlerfreier Befundtext. Der Befund ist im Vergleich zum klassischen Diktat deutlich schneller. Weltweit werden jährlich allein in der MRT mehr als 500 Mill. Untersuchungen durchgeführt.  
Pressekontakt:
deepc 
Natalie Erdmann
CMO
natalie.erdmann@deepc.ai