Michael Meyerhoff | COO
michael.meyerhoff@deepc.ai

Kontaktieren Sie noch heute unser Team und lernen Sie die Technologie von morgen kennen!

Aktuelles

deepc wurde in das German Accelerator Life Sciences Programm aufgenommen und stärkt damit die globalen Expansionspläne

    München, Mai 2022


    deepc wurde als eines von nur fünf High-Potential-Unternehmen in das German Accelerator Life Sciences Programm aufgenommen.

    Das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderte Programm

    unterstützt und berät Start-ups, darunter auch solche aus dem Bereich Digital Health, bei der globalen Skalierung.

    deepc bietet mit dem neuen KI-Betriebssystem “deepcOS” eine neuartige Plattform für Künstliche Intelligenz in der Radiologie: Eine Vielzahl sorgfältig ausgewählter KI-Anwendungen weltweit führender  Partner werden mit einer einmaligen Installation DSGVO-konform in bestehende Krankenhaus-, Praxis- oder andere IT-Infrastrukturen integriert. Die für mittlerweile mehr als 30 Indikations- und Anwendungsfelder nutzbaren KI-Lösungen sind alle regulatorisch geprüft und ausnahmslos CE- oder FDA-konforme Medizinprodukte.

    Durch die Teilnahme am German Accelerator Life Sciences Programm wird deepc in den kommenden Monaten eng mit einem Team von erfahrenen Expert:innen und Mentor:innnen aus den USA zusammenarbeiten. Das Team freut sich darauf, Ideen und Erfahrungen auszutauschen und gemeinsam Best Practices für Übersee zu entwickeln.

    Pressekontakt:
    Natalie Erdmann
    CMO
    natalie.erdmann@deepc.ai